SYSTEM PPS-60WT

System für Messung und Steuern der Trockenanlagen PPS-60WT Dieses Gerät ist für die Kontrolle der Kenndaten der Holztrockenanlagen bestimmt. Modell PPS-60 WT außer dieselben Funktionen wie Modell PPS-60 kann auch zusätzliche Aufgaben erledigen, und zwar:

  • Stabilisierung der Temperatur und Feuchtigkeit auf erwünschtem Niveau
  • Vergrößerung der Messungspunkten von 3 bis 5
  • In dem Empfänger befinden sich drei LCD-Displays, welche die gleichzeitige Ablesung der drei Parametern (Temperatur, Holzfeuchtigkeit, Luftfeuchtigkeit) ermöglichen

Draußen, an der Wand der Holztrocknerei wird das Sensorensystem (ZP) installiert. Der Empfänger (ZO) kann 100 Meter von den Kammern entfernt werden.


Preis: 1052.00 EUR + 23% MWSt

Technische Daten
Holzfeuchtigkeit Feuchtigkeit Temperatur
Meßbereich 8 % - 60 % Abs. Feuchtigkeit 10 % - 95 % RH 20°C - 120°C
Genauigkeit ±2 % (im Bereich von 8 - 28%)
±2 % + 10 % des Messwertes (über 28%)
±3 % (im Bereich von 40 - 70%)
±4 % (in anderem Bereiche)
±1 °C
Auflösung 0.1 % 0.1 % 0.1 °C
Elektroden ϕ 4x30 mm - 3 x 2 Stück sensor HC201 Widerstandssensor
Holztemperatur 20 - 100 °C
Zahl der Holzsorten 11
Anzeige 31/2 stelliges LCD-Anzeige 31/2 stelliges LCD-Anzeige 31/2 stelliges LCD-Anzeige
Relaisausgang- Kontaktbelastung(1) Aufheizen 0.2 A / 240 V
Trockung 0.2 A / 240 V
Ablüfter in der Kammer 0.2 A / 240 V
Stromversorgung 240V, 50Hz (nur im Empfänger)
Verbindung ZP - ZO 6-Leiter-Kabel, max. 100m
Abmessungen 300x400x150 mm

(1) Ein zusätzliches Relaisausgangset mit Kontaktbelastung von max 5 A / 220 V kann auch im System installiert werden.